Need for Speed – Payback aus dem Entwicklerstudio „Ghost Games“ erscheint am 10.11.17 im Handel. Im neuen Teil der NFS-Reihe erwartet euch die gewohnte Renn-Action und schnelle aufgemotzte Rennmaschinen, die ihr nach Belieben tunen und optisch verschönern könnt.  An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum neuen Rennspiel.

Need for Speed: Payback - Willkommen in Fortune Valley (Street-Ligen, Herausforderungen, Upgrades, Events)
12.012 Aufrufe

Jetzt bestellen *

Die wichtigsten Fakten zu Need for Speed – Payback:

  • Release-Datum: 10.11.2017
  • Genre: Rennspiel
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  • Szenario: In „Payback“ bestreitet ihr illegale Straßenrennen in den Straßen von Fortune Valley. Übernehmt die Rolle von Tyler (Racer), Mac (Draft- und Offroad-Experte) oder Jess (Fluchtfahrerin) und fordert das Kartell „House“ heraus!
  • Features: In Need for Speed dreht sich natürlich alles um Autos, sucht euch also eine Schrottkiste und motzt sie zur Rennmaschine auf. Dafür gibt es zahlreiche Leistung- und Optik-Tuning-Optionen. Für die Renn-Crew stehen viele Events, Missionen und Herausforderungen zur Auswahl, in verschiedenen „Street-Ligen“. Die Rennen führen euch durch die Stadt, durch Canyons und Wüsten oder Gebirge.  Natürlich könnt ihr euch auch im Multiplayer mit euren Freunden messen oder ihr tretet gegen Rivalen aus der ganzen Welt an. Hier gibt es Bestenlisten, die ihr einsehen könnt, sortiert nach Fähigkeitsstufen.
  • Entwickler: Ghost Games
  • Publisher: EA (Electronic Arts)

Alle Artikel zu Need For Speed: Payback

* gesponsorter Link