1000 Mexicans (2016)
1000 to 1: The Cory Weissman Story (2014)

Wer heutzutage eine PlayStation 4 kauft, erhält in der Regel lediglich einen einzigen Controller. Wer auf Couch-Multiplayer steht, kommt also um den Kauf eines zweiten Exemplars nicht herum. Neben dem offiziellen Controller gibt es inzwischen auch eine Alternative für schmalere Geldbeutel.

Nacon Revolution Pro Controller
1.233 Aufrufe

Jüngere Geschwister kennen das Dilemma. Für einen zweiten, offiziellen Controller für die Konsole der Wahl fehlt das Geld, stattdessen wird auf preiswerte Drittanbieter und No-Name-Hersteller zurückgegriffen. Während der ältere Bruder also das ergonomische, lizenzierte und präzise Modell in den Händen hält, wird mit dem Billig-Ableger jedes Match zur unfairen Qual. Warum stellt denn niemand einen preiswerten Controller her, der dem original das Wasser reichen kann? Glücklicherweise hat Nacon mit dem Wired Compact Controller genau das getan.

Erster Eindruck und Ausstattung

Mit dem Revolution Pro Controller konnte sich Nacon ja bereits einen Namen unter PlayStation-Spielern machen und ist damit natürlich alles andere als No-Name. Die bisherigen Modelle, die du dir oben im Video ansehen kannst, waren allerdings in erster Linie auf Pro-Gamer zugeschnitten und dementsprechend auch mit passenden Preisschildern versehen. Mit dem Wired Compact Controller ist inzwischen ein abgespecktes Modell erschienen, das deutlich günstiger als der offizielle PS4-Controller ausfällt und dennoch keine essentiellen Features vermissen lässt.

Touch-Pad, Kopfhörerbuchse, LEDs und Vibrationsmotoren, fast alles, was du von einem Controller erwartest, wirst du auch hier finden. Ein Features fehlt jedoch. Der Wired Compact Controller besitzt keinen Akku, stattdessen hängt ein drei Meter langes Kabel an dem Gamepad. Ob das ein Fluch oder Segen ist, muss jedoch jeder Spieler für sich selbst entscheiden. Hinsichtlich des Input-Lags kann es das Kabel ohne Frage mit jeder Drahtlosverbindung aufnehmen, befinden sich Couch und PlayStation 4 aber mehr als drei Meter voneinander entfernt, ist die Situation bereits deutlich schwieriger.

Eine weitere Frage, die du dir stelle musst, lautet: Legst du sowohl Zeige- als auch Mittelfinger auf die Schultertasten oder nur deine Zeigefinger? Wer zur ersten Variante tendiert, wird mit dem Wired Compact Controller keine Probleme haben, da sich dieser ergonomisch an die Handhaltung anpasst und Zeige- und Mittelfinger akkurat auf den entsprechenden Tasten liegen. Zockst du hingegen nur mit dem Zeigefinger, ist das Umgreifen auf L1 und R1 hingegen deutlich ungewohnter als beim offiziellen PlayStation-Controller.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Das sind die besten Tipps für deinen PS4-Controller

Lohnt sich der Nacon Wired Compact Controller?

Wer eine günstige und dennoch hochwertige Alternative zum regulären PlayStation-Controller sucht, kann mit dem Wired Compact Controller nichts falsch machen. Das Gamepad ist sauber verarbeitet, liegt gut in kleinen und mittelgroßen Händen, besitzt alle notwendigen Funktionen und ist darüber hinaus absolut präzise und seine 39 Euro definitiv wert.

Hier kannst du den Nacon Wired Compact Controller bestellen *

Ob der Controller jedoch auch für dich geeignet ist, hängt letztendlich allerdings von zwei Fragen ab: Wo steht deine Konsole und wie hältst du deinen Controller in der Hand? Wer die Schultertasten lediglich mit den Zeigefingern bedient wird sich zuerst auf die ungewohnte Handhabung umstellen müssen, spätestens nach einigen Tagen sitzt aber jeder Klick. Wer allerdings seine Konsole am anderen Zimmerende zu stehen hat und beim Zocken  am liebsten auf der mehr als drei Meter entfernten Couch entspannt, ist mit dem drahtlosen Original von Sony deutlich besser bedient.

Was waren eure Highlights auf der Sony-PK [Umfrage]

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link