Der AdwCleaner Download verschafft euch ein kostenloses Tool, das Adware und andere unerwünschte Software, die man sich während des Surfens im Internet einfangen kann, findet und vom Rechner entfernt.

Da heute eigentlich jeder Computeruser sehr viel Zeit im Netz verbringt, steigt dadurch leider auch die Gefahr, sich im Internet allgegenwärtige Bedrohungen wie Adware, unerwünschte Toolbars, unerwünschte Anwendungen sowie Browser-Hijacker einzufangen. Diese können die Funktionalität des Rechners an verschiedenen Stellen beeinträchtigen oder diesen auch verlangsamen. Außerdem können sie eine Bedrohung für die Privatsphäre darstellen.

Hier geht’s direkt zur Bilderstrecke Mit AdwCleaner Adware vom Computer löschen – Anleitung:

AdwCleaner - Adware einfach entfernen
17.882 Aufrufe

Mit dem AdwCleaner Download Adware und andere Bedrohungen vom Rechner entfernen

Mit dem AdwCleaner Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das diese Bedrohungen zuverlässig wieder von eurem Rechner entfernt und dabei sehr einfach zu bedienen ist. Um euer System auf das Vorhandensein solcher Bedrohungen zu prüfen, ladet ihr euch das Tool unter dem Downloadbutton herunter und startet es. Dann klickt ihr auf den Button „Suchlauf“, woraufhin das Programm euer System nach Problemen durchsucht. Fass der AdwCleaner Download solche findet, betätigt ihr den Button „Löschen“, um diese von eurem System zu entfernen. Unter „Protokolle“ könnt ihr außerdem eine Auflistung aller Such- und Löschprotokolle einsehen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Wichtige Windows-Sicherheitstools

Bedenken solltet ihr, dass AdwCleaner lediglich die oben genannten Bedrohungen entfernt und kein vollwertiges Antivirenprogramm entfernt.

AdwCleaner ist portabel, d.h. das Programm benötigt keine Installation. Daher könnt ihr das Tool auf Wunsch auch auf einen USB-Stick kopieren und von diesem aus an jedem beliebigen Rechner ausführen.

Alle Artikel zu AdwCleaner

  • Top-Download der Woche 45/2017: AdwCleaner

    Top-Download der Woche 45/2017: AdwCleaner

    Top-Download der Woche 45/2017 ist AdwCleaner. Bei diesem Programm handelt es sich um ein kostenloses und leistungsstarkes Tool, das nervige Adware und andere unerwünschte Software findet und von eurem Rechner entfernt.
    Marvin Basse
  • ByteFence entfernen – so klappts

    ByteFence entfernen – so klappts

    ByteFence wird selbst als Anti-Malware vertrieben, aber gleichzeitig oft als „unerwünschtes Programm“ markiert. Es wird mit anderer Software zusammen installiert und nistet sich im Browser ein. So könnt ihr ByteFence deinstallieren.
    Marco Kratzenberg
  • Top-Download der Woche 33/2016: AdwCleaner

    Top-Download der Woche 33/2016: AdwCleaner

    Als Top-Download der Woche 33/2016 präsentieren wir euch diesmal das Anti-Adware-Tool Adwcleaner. Adwcleaner ist bereits seit längerem das beliebteste Programm, wenn es um die Entfernung von Adware, potenziell unerwünschten Programmen sowie Toolbars und Hijackern geht.
    Marvin Basse 1
  • Anti-Spyware: Die besten Spyware-Scanner für Windows

    Anti-Spyware: Die besten Spyware-Scanner für Windows

    Unter Spyware versteht man Computerprogramme, die ohne Wissen des Anwenders bestimmte Informationen beipielsweise über dessen Nutzerverhalten an den Hersteller der Spyware oder auch an Dritte senden. Meistens werden diese Daten dann dazu verwendet, dem Nutzer unerwünschte Werbung einzublenden.
    Marvin Basse
  • Malware entfernen unter Windows - So geht's

    Malware entfernen unter Windows - So geht's

    Wer in die Falle getappt ist und sich Schadsoftware eingefangen hat, stellt sich die Frage: Wie entfernt man die Malware wieder? Natürlich gibt es nicht DIE Lösung für ein Problem, welches so vielseitig sein kann, wie der Malwarebefall. In diesem Ratgeber wollen wir euch aber trotzdem die wichtigsten Schritte zeigen, die ihr unternehmen könnt, um euren Rechner hoffentlich wieder Virenfrei zu bekommen.
    Thomas Kolkmann
  • About:blank entfernen – so wirds gemacht

    About:blank entfernen – so wirds gemacht

    About:blank taucht auf eurem Windows-PC ständig auf und ihr möchtet dem ein Ende setzen? Dabei handelt es sich vermutlich um einen Browser-Hijacker, der mit eurem System gefährlichen Unfug treiben kann. Daher solltet ihr der Sache auf den Grund gehen und About:blank gegebenenfalls unbedingt löschen. Hier erfahrt ihr, wie ihr vorgehen müsst.
    Johannes Kneussel
  • Yoursites123 entfernen aus Firefox, Google Chrome und Co.

    Yoursites123 entfernen aus Firefox, Google Chrome und Co.

    Beim Download kostenloser Programme bekommt man häufig mehr auf die Festplatte geliefert, als man eigentlich erwartet. In den letzten Wochen findet sich etwa bei vielen Nutzern von Firefox, Chrome und Co. immer häufiger das Browser-Add-on „Yoursites123“ auf dem PC wieder, ohne dass man dieses Programm selbst installiert hat. Hier erfahrt ihr, was hinter dem Tool steckt und wie man Yoursites123 entfernen kann.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link